Der Warenkorb ist leer

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

„Von der Meraner Holzpresse zum Innsbrucker Buchrücken“

Die Reise vom 9. bis 11. November führte uns ins Südtirol. Das Buchdruckmuseum Stamparia Strada im Unterengadin war die erste Besuchsstation. In Meran dann empfing Siegfried Höllrigl in seiner Offizin S die 25 begeisterten Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die ihm 100 kg Blei mitbrachten. Der zweite Reisetag widmete sich ganz dem Weindorf Tramin, mit Geschichten rund um den Weinbau und dem Dorf. Eine Weindegustation in der Genossenschaftskellerei rundete den erlebnisreichen Tag ab. Der dritte Reisetag führte uns nach Innsbruck in die bekannte Glockengiesserei Grassmayr und anschliessend zur Handbuchbinderei Sanders, wo Bernhard Sanders mit seinen innovativen Ideen uns in den Bann zog. 

Ein ausführlicher Reisebericht folgt im nächsten Journal Nr. 45 als Beilage.

 

Fotos: Rico Breitenmoser